Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Stichodactyla tapetum


Profile

lexID:
2920 
AphiaID:
291137 
Scientific:
Stichodactyla tapetum 
German:
Min Max Anemone 
English:
Mini Carpet Anemone 
Category:
Anemonen 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Actiniaria (Order) > Stichodactylidae (Family) > Stichodactyla (Genus) > tapetum (Species) 
Initial determination:
(Hemprich & Ehrenberg in Ehrenberg, ), 1834 
Occurrence:
Philippines, South-Pazific, Hong Kong, New Caledonia, the Seychelles, Djibouti, Israel, Red Sea, Tansania, Australia, Indonesia, Pacific Ocean, Singapore, French Polynesia, Saudi Arabia, Thailand, Indo Pacific, China, Egypte, Japan 
Sea depth:
0 - 2 Meter 
Size:
2 cm - 6 cm 
Temperature:
24°C - 28°C 
Food:
Cyclops, Plankton, Vissen (kleine vissen), zoöxanthellen / licht 
Tank:
~ 100 Liter 
Difficulty:
Zeer gemakkelijk 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-01-09 09:51:08 

Husbandry

Stichodactyla tapetum(Hemprich & Ehrenberg in Ehrenberg, 1834)



Synonyms:
Actinia (Isacmaea) tapetum
Discosoma ambonensis
Discosoma tapetum
Discosomoides tapetum
Homactis rupicola
Isacmaea tapetum
Ricordea rupicola
Stoichactis (Homactis) rupicola
Stoichactis ambonensis
Stoichactis australis
Stoichactis laevis
Stoichactis tapetum

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Nynantheae (Suborder) > Thenaria (Infraorder) > Endomyaria (Superfamily) > Stichodactylidae (Family) > Stichodactyla (Genus)> Stichodactyla tapetum (Species)

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

R.Braehmig am 08.12.15#5
Ich halte die kleine Teppichanemone seit Jahren und sie vermehrt sich durch Teilung regelmäßig aber nicht übermäßig.
Gefüttert werden muss sie nicht.Da ich aber Aminosäuren und Plankton zugebe denke ich wird sie sich davon auch etwas nehmen.
Wie alle Teppichanemone kleben Sie stark und man bleibt bei Berührung mit dem Finger leicht hängen.Sie sucht sich ihren Platz und ist nicht standorttreu. Dennoch schädigt sie keine anderen Tiere wie SPS oder Weichkorallen.LPS machen ihr auch nichts aus.Glasrosen schädigen sie nicht dennoch zieht sie lieber davon und sucht sich einen anderen Platz. Maximale Größe bei mir 4cm.Gut für Nano geeignet
mr_tembo am 25.09.14#4
Wir haben diese Anemone im April bei uns eingesetzt. Sie ist aktuell ca. 8-9cm gross und macht keine Anstalten der Teilung. Somit schließen wir auf die große Variante. Unsere hat sich auf dem obersten Plateau niedergelassen, bekommt vollste Strömung und vollstes Licht ab und liebt es. Unsere Sex Shrimps hat Sie bisher nicht gewollt. Jedoch zum Leidwesen meiner Frau hat Sie heute unseren "Synchiropus sp. - Roter Mandarinfisch" vertilgt. Er ist wohl über die Anemone geschwommen und hat dabei Ihre Polypen berührt. Diese sind extrem klebrig. Je mehr er sich bewegt hat um so mehr wurde er eingeschlossen. Danach verschwand er Kopfüber in Ihrem Mund.

Denise83 am 22.07.13#3
Wie bereits beschrieben einfach zu halten. Teilt sich rasch, ist recht aktiv und wanderlustig, hat bei mir aber noch nichts vernesselt. Sitzt hier im Nano auch friedlich mitten zwischen Krustenanemonen und Co.
Nimmt durchaus auch kleines (Frost)Futter wie z.B. Artemien oder Lobstereier an. Die Lichtansprüche sind nicht besonders hoch, lebt bei mir unter LEDs und sucht sich auch ganz gerne mal etwas verstecktere Plätze.

Tritt aufgrund der farbigeren Verwandtschaft im Handel sicher zunehmend in den Hintergrund, was schade ist. Meiner Meinung nach ein wirklich hübsches, robustes Tier und selbst für kleine Nanobecken prima geeignet.
5 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Stichodactyla tapetum

Last comment in the discussion about Stichodactyla tapetum


Wat is dat?

The following is an overview of "what's that?" Entries that have been successfully determined and assigned to this entry. A look at the entertainments there is certainly interesting.